Workshops

Nächste Workshop-Termine

  • 19. Oktober 2019: Fear as a friend mit Daniel Orrantia aus Kolumbien
    Für fortgeschrittene Improspieler*innen mit mindestens 2 Jahren Improerfahrung
    Umfragen zeigen, dass Lampenfieber eine der am häufigsten genannten Formen der Angst ist. Aber diese Emotion, die wir meist negativ bewerten und als unerwünscht abstempeln, hat auch ihre Berechtigung. Im Workshop beschäftigen wir uns mit der Frage, wie wir unser Lampenfieber besser kennenlernen, wie wir ihm begegnen, es liebevoll umarmen und ob wir sogar „Freundschaft“ mit ihm schließen können. Und am allerwichtigsten lernen wir, wie wir es auf der Bühne in unseren Szenen letztlich für uns nutzbar machen können.
    Anmeldung per E-Mail an info@impro-stuttgart.de
  • 16. November 2019: Impro for Newbies (Einführung ins Improvisationstheater). Anmeldung und weitere Infos über dieses Formular oder per E-Mail an info@impro-stuttgart.de. Detaillierte Workshop-Infos unten.
    Mit Kati Schweitzer.
  • 30. November 2019: Aufbauworkshop Improvisationstheater. Weitere Infos in Kürze oder per E-Mail: info@impro-stuttgart.de. Mit Kati Schweitzer.

Vergangene Workshops:

18. Mai 2019: Impro for Newbies (Einführung ins Improvisationstheater). Anmeldung und weitere Infos über dieses Formular oder per E-Mail an info@impro-stuttgart.de. Detaillierte Workshop-Infos unten.

16./17. März 2019: Aufbauworkshop Improvisationstheater. Anmeldung und weitere Infos über dieses Formular oder per E-Mail an info@impro-stuttgart.de. Detaillierte Workshop-Infos unten.

23. Februar 2019: Impro for Newbies (Einführung ins Improvisationstheater). Anmeldung und weitere Infos über dieses Formular oder per E-Mail an info@impro-stuttgart.de.


Beim Impro geht es um Zusammenarbeit…

Detaillierte Workshop-Infos:

Impro for Newbies:
Einführung ins Improvisationstheater

Ein großer Teil unseres Alltags besteht darin, Fehler zu vermeiden und zu versuchen, alles richtig zu machen. Daher haben wir oft die besten Strategien entwickelt, um uns bloß nicht in unbekannte Situationen zu bringen. 
In diesem Workshop wagen wir den Sprung ins kalte Wasser und stellen uns dem Unbekannten: Beim Improtheater entstehen Geschichten und Figuren aus dem Moment heraus, ohne dass sie vorher geprobt oder abgesprochen wurden.
Wir üben, wie man gemeinsam eine Szene entwickelt und wie sich eine andere Körperlichkeit auf unsere Impulse auf der Bühne  auswirkt. Wir trainieren, uns voll auf den Moment und unsere Spielpartner*innen zu konzentrieren, anstatt voraus zu planen — und Fehler mit Begeisterung zu begrüßen, anstatt sie mehr (oder eher weniger) elegant unter den Tisch zu kehren.

Datum:

16. November

Workshopzeiten:

Samstag, 16.11. 10:00 – 17:00 (1h Mittagspause)

Kosten:

70 Euro, 50 Euro ermäßigt
(Den ermäßigten Preis erhalten Schüler*innen, Studierende, Auszubildende und Sozialhilfeempfänger*innen. Wer in keine dieser Kategorien fällt und trotzdem nicht den vollen Preis zahlen kann, kann gerne eine Mail schreiben und seine Situation darlegen. Wir gucken, was möglich ist!)

Anmeldung:

durch Ausfüllen dieses Formulars oder über info@impro-stuttgart.de


… und darum, auf die Angebote der Mitspielenden zu reagieren.