Workshops

Die nächsten Workshop-Termine

(weitere Workshops folgen, einfach immer mal wieder vorbeischauen – oder Ihr abonniert unseren Newsletter unter info@impro-stuttgart.de)

22. April: Improworkshop

weitere Infos und Anmeldemöglichkeit in Kürze hier


1.&2. April: Impro für Newbies

weitere Infos und Anmeldemöglichkeit in Kürze hier

11. Januar – 15. März 2023: Einführung ins Improtheater – und darüber hinaus (10 Termine) +++ ausgebucht, Warteliste voll ++++

Datum: 11. Januar 2022 – 15. März 2022
Anzahl Termine: 10 Abende, immer Mittwochs
Workshopzeiten: Mittwochs 19:30-21:30Uhr
Kursort: Kulturhausverein Untertürkheim
Kursleiter: Steve Jarand
Unterrichtssprache: ulkiges Deutsch / einfaches Englisch/ charmantes Denglisch
Spielsprache: Deutsch oder Englisch oder was immer Du gern sprichst
Kosten: 200 Euro, 165 ermäßigt
Anmeldung: auf dieser Seite oder per Mail an info@impro-stuttgart.de

Workshopbeschreibung

In diesem Workshop wagen wir den Sprung ins kalte Wasser und stellen uns dem Unbekannten: Im Improvisationstheater entstehen Impulse, Bewegungen, Figuren und Schauplätze aus dem Moment heraus, ohne dass sie vorher eingeübt oder abgesprochen wurden. 

Dann verbinden sie sich und werden zu Szenen, Geschichten oder einfach zu Momenten gemeinsamer Kreativität – zur Freude des Publikums und auch einfach für unser eigenes Wohlbefinden von Körper, Herz und Geist. Anhand von Übungen aus dem Improtheater und dem klassischen Schauspiel entdecken wir, wie wir gemeinsam Szenen entwickeln und wir experimentieren damit, auf unterschiedliche Arten Kreativität freizusetzen. 

Positiv zu sein, die Geschichte voranzubringen, Kontrolle zu teilen, Angebote zu machen, Risiken einzugehen, Körpersprache zu verstehen und Emotionen auszudrücken  – all diese Skills werden zu wertvollen Werkzeugen, die uns helfen, aus gemeinsamen Momenten Beziehungen zwischen Figuren und aus Beziehungen zwischen Figuren ganze improvisierte Geschichten zu machen. 

Wir trainieren, uns voll auf den Moment und unsere Spielpartner*innen zu konzentrieren, anstatt voraus zu planen — und Fehler mit Begeisterung zu begrüßen, anstatt sie mehr (oder eher weniger) elegant unter den Tisch zu kehren. 

Der Kurs eignet sich für komplette Newbies und auch für andere Impro-Begeisterte, die sich nochmal in kleinen Schritten und kontinuierlich von den Basics zu den fortgeschritteneren Themen voran arbeiten wollen.  

Der Trainer: Steve Jarand

Steve ist seit 1987 Mitglied des Loose Moose Theaters in Calgary, Kanada, einem der innovativsten und bekanntesten Impro-Ensembles der Welt. Keith Johnstone (wahrscheinlich der einflussreichste Begründer des modernen Improtheaters) war dort jahrelang künstlerischer Leiter. Steve arbeitet seit vielen Jahren eng mit Keith zusammen, sowohl in Kanada als auch international, und ist Experte im Bereich Maskentheater und Improvisationstheater. Er hat in vielen verschiedenen Ländern weltweit unterrichtet und nun in Stuttgart eine neue Wahlheimat gefunden, zu der er den Spirit des kanadischen Improspiels „alla Loose Moose“  mitbringt.

Ausführliche Infos über Steve finden sich unter www.stevejarand.com.

Sa/So, 11.&12. Februar 2023: ImproMasks: Spontaneity and Storytelling with Theatre Masks +++ ausgebucht, Warteliste voll +++

Datum: 11. / 12. Februar 2023
Workshopzeiten: Samstag 10-18 Uhr, Sonntag 10-16h (jeweils inkl. 1h Mittagspause)

Kursort: Kulturhausverein Untertürkheim
Unterrichtssprache: einfaches Englisch / charmantes Denglish, Übersetzung bei Bedarf
Alle Infos sowie die Möglichkeit zur Anmeldung findest Du in diesem Formular.


English speakers: feel free to send an email to info@impro-stuttgart.de to register.



What are the differences between good Impro and great Impro? Good acting and
great acting? It lies somewhere beyond wit, charm and precision.

In this workshop, gain some insight into the origins of improvised theatre and the heart of the performer through the use of masks and mask ideas.

Experience how the impulse of transformation can come from something other
than your thoughts, your concepts, your ‘self’.

We will work with half (TranceMasks) to give ourselves different inner and outer
perception. We will also play silent full masks to practice new physical and emotional states,
to reveal the stories of the audience and the personal feelings that go along with
them.

Trainer: Steve Jarand

Steve ist seit 1987 Mitglied des Loose Moose Theaters in Calgary, einem der innovativsten und bekanntesten Impro-Ensembles der Welt, das von Keith Johnstone (wahrscheinlich der einflussreichste Begründer des modernen Improtheaters) gegründet und jahrelang geleitet wurde.
Steve hat viele Jahren eng mit Keith zusammen gearbeitet, sowohl in Kanada als auch international, und ist der Experte im Bereich Masken und Improvisationstheater. Steve hat die Loose-Moose-Masken-Gruppe ins Leben gerufen und unterrichtet Workshops zu verschiedenen Themen aus dem Improtheater, speziellen Improformaten und Maskenarbeit in Europa, Kanada und weltweit.
Er ist einer der wenigen Impro-Lehrer, die vom International Theatresports Institute berechtigt sind, Keith Johnstones Formate zu unterrichten.

Ausführliche Infos über Steve und die Maskenarbeit, die er unterrichtet,
finden sich unter www.stevejarand.com.

Workshopbeschreibung auf Deutsch

Es gibt gute Improszenen und es gibt fesselnde Improszenen. Gutes Schauspiel und mitreißendes Schauspiel. Was macht den Unterschied aus? Die Antwort liegt irgendwo jenseits von Witz, Charme und handwerklicher Genauigkeit!

In diesem Masken-Intensivkurs erleben die Teilnehmer, wie magische
Momente entstehen, wenn Improspieler*innen sich der Inspiration aus der
Maske überlassen. 

Die Maskenarbeit gibt uns Einblicke in die Ursprünge des improvisierten Theaters und in die tiefsten Impulse der Schauspieler*innen. Dadurch, dass wir diesen Impulsen folgen, entsteht eine ganz neue Art der Kreativität.

Im Rahmen des Workshops arbeiten wir mit Charakter-Halbmasken, sogenannten Trancemasks, wie sie in Keith Johnstones Buch „Improvisation  und Theater“ beschrieben sind.  Außerdem erleben wir die starke erzählerische Kraft der stillen Vollmasken.

Das war noch nicht alles…!

Du willst wissen, was sonst noch bei uns so workshop-mäßig los ist? Schau auf unsere Übersicht über die Workshopthemen die wir regelmäßig anbieten!

Ein bestimmtes Thema fehlt? Sprich uns an! Wir haben den Workshop eventuell schon an anderer Stelle unterrichtet und stellen Dir ansonsten auch gerne einen individuell passenden Workshop zusammen!

Hier gibt es außerdem die Liste unserer vergangenen Workshops.