Auftritte

Unser nächster Auftritt ist am

08. Dezember 2021, 18:30 Uhr Seniorenzentrum Salzäcker, Möhringen

Über das Vergessen – eine Geschichte über Demenz, an das Sie sich erinnern werden

„Über das Vergessen“ widmet sich dem menschlichen Geist und seiner Vergänglichkeit und den Geschichten, die entstehen, wenn die Erinnerung langsam entrinnt.

Im Zentrum der Geschichte steht Klara: die starke, erfolgreiche Powerfrau, mitten im Leben. Aber auch die hilflose Pflegebedürftige, die vom Außen abgeschnitten scheint. Klara begegnet sich auf ihrem Weg ins Vergessen immer wieder selbst – bis die Reflexion so verblasst, dass es niemanden mehr gibt, dem sie begegnen kann. Diesem Blick ins Innere steht der Blick ins Außen gegenüber: denn Klaras Geschichte ist auch die Geschichte ihrer Familie und Freunde.

Und Improtheater Stuttgart wäre nicht Improtheater Stuttgart, wenn der Abend nicht einige Überraschungen bereithielte und das Publikum nur stiller Beobachter bliebe: immer wieder werden die Zuschauer*innen nach dem Motto „Alles kann – nichts muss!“ behutsam eingeladen, eigene Erinnerungen zu teilen.
Ein Theaterabend zum Lachen und Weinen, der einlädt, sich dem Thema „Demenz“ (auf neue Weise) zu nähern – und der verbinden soll… denn, zweifeln wir nicht manchmal alle an unserem Verstand: „Wo verflixt ist meine Brille?!“ „Meinst du die auf Deiner Nase?“…

Tickets und Anmeldung: AWO Stuttgart, Begegnungs- und Servicezentrum Salzäcker, Widmaierstraße 137, 70567 Stuttgart-Möhringen, Telefon: (0711) 69 39 68 62

Email: bgs.salzaecker@awo-stuttgart.de

Schauspiel: Nicole Erichsen, Stephanie Hunger, Kerstin Manz-Kelm, Steve Jarand / Musik: Bernhard „Böny“ Birk / Regie und Buch: Kerstin Manz-Kelm u. Steve Jarand

Gefördert vom Kulturamt der Stadt Stuttgart und der freien Tanz- und Theaterszene Stuttgart.

15. Dezember 2021, 18:30 Uhr Seniorenzentrum Salzäcker, Möhringen – ausgebucht!

Über das Vergessen – eine Geschichte über Demenz, an das Sie sich erinnern werden

„Über das Vergessen“ widmet sich dem menschlichen Geist und seiner Vergänglichkeit und den Geschichten, die entstehen, wenn die Erinnerung langsam entrinnt.

Im Zentrum der Geschichte steht Klara: die starke, erfolgreiche Powerfrau, mitten im Leben. Aber auch die hilflose Pflegebedürftige, die vom Außen abgeschnitten scheint. Klara begegnet sich auf ihrem Weg ins Vergessen immer wieder selbst – bis die Reflexion so verblasst, dass es niemanden mehr gibt, dem sie begegnen kann. Diesem Blick ins Innere steht der Blick ins Außen gegenüber: denn Klaras Geschichte ist auch die Geschichte ihrer Familie und Freunde.

Und Improtheater Stuttgart wäre nicht Improtheater Stuttgart, wenn der Abend nicht einige Überraschungen bereithielte und das Publikum nur stiller Beobachter bliebe: immer wieder werden die Zuschauer*innen nach dem Motto „Alles kann – nichts muss!“ behutsam eingeladen, eigene Erinnerungen zu teilen.
Ein Theaterabend zum Lachen und Weinen, der einlädt, sich dem Thema „Demenz“ (auf neue Weise) zu nähern – und der verbinden soll… denn, zweifeln wir nicht manchmal alle an unserem Verstand: „Wo verflixt ist meine Brille?!“ „Meinst du die auf Deiner Nase?“…

Tickets und Anmeldung: AWO Stuttgart, Begegnungs- und Servicezentrum Salzäcker, Widmaierstraße 137, 70567 Stuttgart-Möhringen, Telefon: (0711) 69 39 68 62

Email: bgs.salzaecker@awo-stuttgart.de

Schauspiel: Nicole Erichsen, Stephanie Hunger, Kerstin Manz-Kelm, Steve Jarand / Musik: Bernhard „Böny“ Birk / Regie und Buch: Kerstin Manz-Kelm u. Steve Jarand

Gefördert vom Kulturamt der Stadt Stuttgart und der freien Tanz- und Theaterszene Stuttgart.

16. Dezember 2021, 18:00 Uhr Haus St. Monika, Neugereut

Über das Vergessen – eine Geschichte über Demenz, an das Sie sich erinnern werden

„Über das Vergessen“ widmet sich dem menschlichen Geist und seiner Vergänglichkeit und den Geschichten, die entstehen, wenn die Erinnerung langsam entrinnt.

Im Zentrum der Geschichte steht Klara: die starke, erfolgreiche Powerfrau, mitten im Leben. Aber auch die hilflose Pflegebedürftige, die vom Außen abgeschnitten scheint. Klara begegnet sich auf ihrem Weg ins Vergessen immer wieder selbst – bis die Reflexion so verblasst, dass es niemanden mehr gibt, dem sie begegnen kann. Diesem Blick ins Innere steht der Blick ins Außen gegenüber: denn Klaras Geschichte ist auch die Geschichte ihrer Familie und Freunde.

Und Improtheater Stuttgart wäre nicht Improtheater Stuttgart, wenn der Abend nicht einige Überraschungen bereithielte und das Publikum nur stiller Beobachter bliebe: immer wieder werden die Zuschauer*innen nach dem Motto „Alles kann – nichts muss!“ behutsam eingeladen, eigene Erinnerungen zu teilen.
Ein Theaterabend zum Lachen und Weinen, der einlädt, sich dem Thema „Demenz“ (auf neue Weise) zu nähern – und der verbinden soll… denn, zweifeln wir nicht manchmal alle an unserem Verstand: „Wo verflixt ist meine Brille?!“ „Meinst du die auf Deiner Nase?“…

Tickets und Anmeldung: Haus St. Monika Seeadlerstraße 7-11 70378 Stuttgart, Rupert-Mayer-Saal, Einlass am Nebeneingang!

Kontakt zur Ticketreservierung: Email: st.monika-begegnungsstaette@caritas-stuttgart.de

Ansprechpersonen: Daniela Müller und Linda Bader, Tel: 0711 953222200

Schauspiel: Nicole Erichsen, Stephanie Hunger, Kerstin Manz-Kelm, Steve Jarand / Musik: Bernhard „Böny“ Birk / Regie und Buch: Kerstin Manz-Kelm u. Steve Jarand

Gefördert vom Kulturamt der Stadt Stuttgart und der freien Tanz- und Theaterszene Stuttgart.

19. Dezember 2021, 19:00 Uhr – >>>ABGESAGT<<< Adventskalendershow im Merlin Stuttgart

Leider müssen wir unsere traditionelle Adventskalendershow auch dieses Jahr absagen. Die Infektionszahlen sind zu hoch und wir wollen lieber dazu beitragen, Kontakte zu reduzieren, als unser geliebtes Publikum dazu aufzufordern, sich in Bus & Bahn zu setzen und sich mit vielen unbekannten Menschen in Innenräumen aufzuhalten. Es tut uns in der Seele weh und wir sind auch ziemlich sauer, dass es doch wieder so weit kommen musste. Unsere Heimatbühne, das Merlin, hat sehr viel in den Infektionsschutz investiert und steht immer 100% hinter den Künstlerinnen und Künstlern, die dort auftreten. Wir könnten uns keine bessere Partnerin wünschen! Deshalb fordern wir zusammen mit anderen Kunstschaffenden und solidarisch mit den Veranstalter:innen alle auf, sich impfen & boostern zu lassen und gehen voll leicht verzweifelter Hoffnung davon aus, dass das Merlin am 10. Januar zu den PopFreaks wieder öffnen kann. Unsere erste Improshow in 2022 planen wir für den 03. Februar (Maestro) und den 18. Februar.

Wir wünschen Euch eine ruhige Adventszeit, ein schönes Weihnachtsfest und vor allem: bleibt gesund!

_______________________________________________________________________________

Weiterhin kostenlos auf Youtube:

Märchenmixer – altbekannte und neu erfundene Märchen für Kinder

Direkt hier anklicken: https://www.youtube.com/watch?v=MaYfEo7oWmw&list=PLxaJTl0pRn8WQyWL7SClanjS81vbTH7ki

Wie vertragen sich wohl Dornröschen und Aschenputtel? Welche Abenteuer erleben der Wolf und die Bremer Stadtmusikanten? Was passiert, wenn Rumpelstilzchen eine Räuberbande anführt? Beim „Märchenmixer“ treffen Figuren aus verschiedenen Märchen in einem improvisierten Koffertheater aufeinander, und die Schauspielerinnen vom Improvisationstheater Stuttgart erfinden ganz neue und aufregende Geschichten für Kinder im Kindergartenalter.

Entstanden in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum Merlin und gefördert im Rahmen des Literatursommers 2020 „Märchen, Mythen und Sagen – Neue Welten entdecken“ der Baden-Württemberg-Stiftung und Neustart Kultur.

Improshows bei Euch zu Hause

Habt Ihr schon unser neuestes Video gesehen? https://youtu.be/ztnYTLAQWpM Vom Schmetterlingshaus bis ins Wohnzimmer, vom Homeschooling bis in die Hölle, hier ist für jede*n was dabei! Das Merlin stellt die Aufzeichnung kostenfrei zur Verfügung und wir freuen uns, wenn Ihr uns und die lokale Soziokultur mit dem Kauf von Tickets oder Gutscheinen unterstützt: www.merlinstuttgart.reservix.dewww.merlinstuttgart.de Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Den Link zur Show I findet Ihr hier


Kommt Ihr noch auf eine Szene mit rein?

„Laut und herzhaft lachen ist wie Ferien von Corona machen…“ Improtheater Stuttgart und das Kulturzentrum Merlin freuen sich, Euch eine kleine Runde Ferien auf Youtube zu schenken:

wundersame Inseln voll wild wucherndem Impro-Unsinn, unendliche Weiten, verpackt in unvorhergesehene Melodien und klitzekleine Alltagsflüchte ins Reich der liebestollen und bitterbösen Fantasie. Pack your Backpack and Enjoy the Flight („Pack´ Deine Rückentasche und genieße die Flucht“)

This show is a seriously funny mix of Deutsch and English. www.impro-stuttgart.de

Wir stellen die Aufzeichnung kostenfrei zur Verfügung und freuen uns, wenn Sie uns mit dem Kauf von Tickets oder Gutscheinen unterstützen: www.merlinstuttgart.reservix.de www.merlinstuttgart.de Gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien https://www.bundesregierung.de/breg-d…

Den Link zur Show II findet Ihr hier


Improshow, die Dritte…

„Laut und herzhaft lachen ist wie Ferien von Corona machen…“ Improtheater Stuttgart und das Kulturzentrum Merlin freuen sich, Euch eine kleine Runde Ferien auf Youtube zu schenken: wundersame Inseln voll wild wucherndem Impro-Unsinn, unendliche Weiten, verpackt in unvorhergesehene Melodien und klitzekleine Alltagsflüchte ins Reich der liebestollen und bitterbösen Fantasie. Pack your Backpack and Enjoy the Flight („Pack´ Deine Rückentasche und genieße die Flucht“)

This show is a seriously funny mix of Deutsch and English.

Den Link zur Show III findet Ihr hier

Verpasst keine Info und folgt uns auf Facebook und Instagram !